Dysphagie - Diagnostik und Therapie alle Infos

Die Dysphagie ist eine Herausforderung für Patientinnen und Patienten aber auch für die Logopädie.

1.
Dysphagie-Diagnostik

Im Rahmen der Dysphagie-Diagnostik wird der Befund erhoben. Dafür stehen unterschiedliche Diagnstik-Werkzeuge zur Verfügung.

Bildgebende Verfahren sind der Goldstandard, die Scores lassen sich aber auch klinisch erheben.

2.
Dysphagie-Therapie

Mit Hilfe gezielter therapeutischer Interventionen soll eine Verbesserung des Schluckaktes erreicht werden.

Dazu gehören restituierende, kompensatorische und adaptive Maßnahmen. Aber auch gerätebasierte Therapieverfahren existieren.

3.
Ernährung, Lexikon und mehr…

Patienten mit einer Dysphagie zu ernähren ist für alle Beteiligten eine besondere Herausforderung. Die Nahrungsaufnahme kann entsprechend gestaltet werden, durch adaptive Maßnahmen und Verfahren. 

Schon kleine Veränderungen können einen großes Effekt haben.