• Ein Dysphagie-Netzwerk

Kölner Dysphagiezentrum Motzko/Weinert GbR

Das Kölner Dysphagiezentrum versteht sich gleichermaßen als Beratungs-, Diagnostik- und Fortbildungsinstitut für Menschen, die mit Schluckstörungen zu tun haben, sowie als Koordinationsorgan eines bundesweit tätigen Netzwerkes.

Wir verfolgen mit unserer Arbeit das Ziel, die Betreuung und Versorgung dysphagisch betroffener Menschen zu verbessern. Dazu gehört die Öffentlichkeitsarbeit im Großen (wie Veröffentlichungen, Auftritte auf medizinischen Kongressen und Symposien, Fernsehbeiträge) ebenso wie die Arbeit am Betroffenen selbst, also im Kleinen (durch Beratungen, Diagnostiken, Anleitung des umgebenden Fachpersonals)