Anatomie

Das Schlucken ist ein sehr komplexer Vorgang, an dem mehr als 50 Muskelgruppen und wichtige Hirnnerven beteiligt sind.

Anatomie des Schluckens

Schlucksteuerung

Precentral gyrus animation

Die Steuerung des Schluckaktes geht vom Gyrus praecentralis aus und über die innere Kapsel bis zum Hirnstamm.

Die wichtigsten Schluckzentren liegen in der Medulla oblongata. Sie steuern die pharyngealen Phase über die Nervenkerne des XII. Hirnnerven (Hypoglossus).

Der Nucleus tractus solitarius und der Nucleus ambiguus sind für ein koordiniertes zeitlich-räumliches Zusammenspiel der Schluckmuskulatur verantwortlich.


Beteiligte Hirnnerven

Übersicht der am Schluckakt beteiligten Hirnnerven


Beteiligte Muskelgruppen

Die Muskulatur des Gesichtes und des Pharynx.

Übersicht der am Schluckakt beteiligten Muskelgruppen


Die Larynxelevation